Samstag, 12. Januar 2013, 18:56 Uhr

Wochenvorschau "Alles was zählt": Gibt es eine Zukunft für Marco und Sarah?

Marco ist wieder in Essen. Doch er steht ohne Tanzpartnerin da. Wird ihm Sarah aus der Patsche helfen? Und ist da vielleicht noch mehr zwischen den beiden? Das geschieht nächste Woche bei ‘Alles was zählt’

Verliebt, verlobt, verheiratet – alle von Beas ehemaligen Klassenmitgliedern bringen ihre Partner mit aufs Klassentreffen. Da ist für Bea klar, dass auch sie jemanden mitnehmen muss. Doch wen? Ben sagt zu, doch kurz vor dem Klassentreffen muss er als Fake-Partner absagen. Er hat sich verletzt und schickt Ingo. Er soll Beas Freund mimen und die beiden erfinden die perfekte Lovestory. Auf dem Klassentreffen geht der Plan auch völlig auf. Alle finden Ingo total toll und beneiden Bea. Entwickelt sich da vielleicht auf diese Art und Weise bei den beiden doch noch etwas?

Alleine und ohne Tanzpartnerin kehrt Marco nach Essen zurück. Das Tanzevent kann er so wohl komplett knicken. Doch dann läuft ihm Sarah über den Weg und öffnet ihm die Augen: er hätte sie niemals gehen lassen dürfen und ist überglücklich, als sie sich als Tanzpartnerin anbietet. Marcos Gefühle fahren Achterbahn.

Richard kann einfach nicht verstehen was seine Ex-Frau Simone an seinem Bruder Rüdiger findet. Sie steht doch nicht ernsthaft auf diesen linken Typen. Und so installiert Richard um den Machenschaften von seinem Bruder auf die Schliche zu kommen eine Kamera in seinem Zimmer. Und das was er filmt, stimmt ihn nicht gerade munter…

Die Alles was zählt-Vorschau jeden Tag auf soapspoiler.de. Alles was zählt – immer Montag bis Freitag um 19:05 Uhr bei RTL.

Fotos: RTL/ Willi Weber, RTL/ Kai Schulz