Sonntag, 13. Januar 2013, 18:12 Uhr

Britney Spears: Verhandlungen über eigene Show in Las Vegas

Britney Spears könnte bald ihre eigene Show Las Vegas bekommen. Die 31-jährige Popsängerin arbeitet derzeit an ihrem neuen Studioalbum und offenbar steht sie vor der Unterzeichnung eines lukrativen Vertrags für eine möglicherweise fortlaufende Abendshow im Entertainmentparadies Las Vegas.

Laut TMZ könnte Britney dann sogar noch mehr verdienen als Elton John oder Celine Dion, die dort allein 100 Millionen Dollar pro Jahr verdient. Ein Insider sagte dazu: “Sie ist sehr interessiert an einem Vegas-Gastspiel und führt ernsthafte Gesprächen mit einer der größten Casino-Gruppen.”

Spears stehe dem Bericht zufolge mitten in Verhandlungen mit der Ceasars-Entertainment-Gruppe. Das Unternehmen betreibt betreibt mehr als 50 Casinos, Hotels und sieben Golfplätze unter verschiedenen Markennamen.

“Ich kann es kaum erwarten, wieder aufzutreten und das zu tun, was ich am meisten liebe”, sagte die Sängerin erst am Freitag, nach dem Bekanntwerden der Trennung von ihrem Verlobten Jason Trawick. (KT)

Foto: WENN.com