Montag, 14. Januar 2013, 12:36 Uhr

"Jurassic Park 4" kommt im Sommer 2014 in 3D

Der vierte ‘Jurassic Park’-Film erscheint im Juni 2014 auf den Leinwänden.

Wie Universal Pictures laut ‘Deadline.com’ ankündigt, treiben ab Sommer nächsten Jahres wieder der Tyrannosaurus Rex, zahlreiche Velociraptoren und andere Artgenossen ihr Unwesen in den Kinosälen. Gedreht wird das heißersehnte Spektakel, das erneut von Steven Spielberg produziert wird, in 3D.

‘Jurassic Park 4’ schließt an den bisher letzten Teil des Franchises an, der 2001 erschien, allerdings nur mäßige Kritiken und Verkaufszahlen hervorbringen konnte.

Für die Fortsetzung der Dino-Filmreihe legte Spielberg indes kürzlich die Produktion seines geplanten Science-Fiction-Streifens ‘Robopocalypse’ auf Eis.
Obwohl das Projekt nicht gänzlich verworfen wurde, heißt es, dass das Drehbuch umgeschrieben werden muss, da die aktuelle Version zu teuer in der Umsetzung wäre.

Eigentlich hatte die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Daniel H. Wilson im April 2014 in den Kinos erscheinen sollen. Der Veröffentlichungstermin wurde nun auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben. (Bang)