Dienstag, 15. Januar 2013, 21:09 Uhr

Anne Hathaway: Hauptrolle in Shakespeare-Drama

Anne Hathaway wird in einer neuen Leinwand-Version von William Shakespeares ‘Der Widerspenstigen Zähmung’ die Hauptrolle besetzen.

Nachdem die 30-jährige US-Schauspielerin am Sonntag einen Golden Globe für ihre Darstellung in ‘Les Misérables’ absahnte, hat sie nun zudem eine neue Rolle ergattern können. Diesmal erweckt sie laut der Webseite ‘The Wrap’ eine moderne Version der berühmten Komödie auf der Leinwand zum Leben.

Das Drehbuch zu der Neuauflage, die im Italien des 20. Jahrhunderts spielen wird, schreibt Abi Morgan. Die britische Autorin arbeitete in der Vergangenheit an Filmen wie ‘Die Eiserne Lady’ und ‘Shame’.

‘Der Widerspenstigen Zähmung’ wurde circa 1590 von dem bekannten englischen Dramatiker geschrieben und bereits mehrere Male für das Theater und auch für die Leinwand umgesetzt. Cole Porter schrieb das Stück Anfang der 1950er zu einem Broadway-Musical mit dem Titel ‘Kiss Me, Kate’ um, während 1967 die wohl berühmteste Kino-Version mit Elizabeth Taylor und Richard Burton in den Hauptrollen erschien. Eine moderne Filmadaption mit dem Titel ’10 Dinge, die ich an dir hasse’ wurde bereits 1999 gedreht. In dem Streifen buhlte damals Heath Ledger um Julia Stiles’ Zuneigung. (Bang)

Foto: WENN.com