Mittwoch, 16. Januar 2013, 22:12 Uhr

Russell Crowe: "Dita Von Teese ist eine Freundin, nicht Geliebte"

Russell Crowe und Dita Von Teese sind doch kein Paar. Das zumindest versicherte der 48-Jährige via Twitter, nachdem kürzlich Gerüchte über eine Affäre des Schauspielers mit der Burlesque-Tänzerin aufgekommen waren.

“Dita Von Teese ist kühn, smart, süß und elegant”, schrieb Crowe in dem sozialen Netzwerk. “Sie ist eine Freundin von mir. Wer würde sich nicht solche Freunde wünschen? Freunde, nicht Geliebte.”

Am Montag, 14. Januar, hatte die US-amerikanische Zeitung ‘New York Post’ über eine angebliche Paar-Massage berichtet, die sich die beiden Berühmtheiten gemeinsam in einem Hotel gegönnt haben sollen.

Bereits im Oktober 2012 trennten sich der Oscar-Preisträger Crowe (‘Gladiator’) und seine Frau, Danielle Spencer, nach neunjähriger Ehe. Einen Monat später – als Crowe mit den Dreharbeiten für ‘Winter’s Tale’ beschäftigt war – ließ er ebenfalls via Twitter wissen, dass er für seine Beziehung kämpfen wolle.
“Sobald ich diesen Job beendet habeund nach Hause gehen kann, hat es absolute Priorität, meine Familie wieder zusammenzubringen”, meldete er damals. (Bang)

Foto: WENN.com