Donnerstag, 17. Januar 2013, 17:20 Uhr

Khloe Kardashian: Flog der Ehemann aus dem Haus?

Khloe Kardashians Ehe verläuft derzeit alles andere als harmonisch. Die Schwester von Kim Kardashian soll jetzt sogar ihren Ehemann Lamar Odom aus dem gemeinsamen Haus in Los Angeles geworfen haben.

Bereits vor einigen Wochen war gemeldet worden, zwischen dem Reality-Starlet und dem Basketballprofi herrsche dicke Luft. Nun sei Khloe die Feierei ihres Mannes endgültig zu viel geworden und zog nun offenbar die Konsequenzen.

Eine Quelle verriet gegenüber dem Magazin ‘Life&Style’: „In letzter Zeit war Lamar Khloe gegenüber sehr verschlossen und ging noch öfter abends lange mit seinen Freunden weg.“

Die 28–Jährige hat das Gefühl, ihr Ehemann sei nicht ehrlich und betrüge sie und das will sie nicht tolerieren. So heißt es weiter: „Sie hat ihm gesagt, dass er gehen soll, bis er es einsieht und wieder ein guter Ehemann sein will. Khloe will Lamars Fehltritte nicht länger hinnehmen.“ (AH)
Foto: WWENN.com