Donnerstag, 17. Januar 2013, 13:37 Uhr

Shakira zeigt sich halbnackt mit Babybauch

Shakira freut sich derzeit auf ihr erstes Kind. Um ihre Vorfreude mit der ganzen Welt zu teilen, hat sich die Sängerin nun gemeinsam mit ihrem Freund, dem Fußballprofi Gerard Piqué, mit nacktem Babybauch ablichten lassen.

Auf Facebook und Twitter veröffentlichte die kolumbianische Schönheit die Schwarzweiß-Fotografie, die sie nur mit einem Seidenrock und einem Bikini-Top bekleidet zeigt. Auch der Sportler Piqué zeigt seinen trainierten Oberkörper. Dazu schriebt Shakira: „Wir möchten die bevorstehende Geburt unseres ersten Kindes mit euch allen feiern.“

Ein weiteres Bild zeigt die werdende Mutter in einem langen weißen Kleid, das ihren runden Bauch betont. Die Bilder sind Teil einer virtuellen Babyparty, die die baldigen Eltern gemeinsam mit Kinderhilfswerk UNICEF ins Leben gerufen haben. Damit wollen sie auf das Schicksal von Kindern aufmerksam machen, denen es schlechter geht als ihrem eigenen.

„Um die Ankunft unseres ersten Kindes zu feiern, hoffen wir auch in seinem Namen, dass weniger privilegierte Kinder in der Welt ihre notwendigsten Bedürfnisse durch Spenden decken können“, erklärte das Paar.

Im Februar soll dann auch endlich der Spross des Promi-Paares auf die Welt kommen, die hoffentlich durch den Einsatz seiner Eltern ein bisschen besser geworden ist.

Shakira und ihr Freund unterstützen mit ihrer Baby-Party die Wohltätigkeitsorganisation UNICEF.
Die Sängerin hat ihre Fans zu einer virtuellen Baby-Party eingeladen, bei der sie Babygeschenke spenden können, die UNICEF dann an bedürftige Säuglinge der Welt weitergibt.

Bei der Online-Baby-Party können Fans der werdenden Eltern unter http://uni.cf/baby mit ihnen in einem virtuellen Wohnzimmer feiern, in dem sie Geschenke wie Moskitonetze, Polioimpfstoff und Waagen kaufen können. Beim Betreten des Wohnzimmers werden die Gäste von einem Video mit einer Nachricht der Stars begrüßt.

Foto: Facebook/Twitter