Freitag, 18. Januar 2013, 15:53 Uhr

Olivia Jones im Dschungelcamp: Der Putz bröckelt, der Lack ist ab - Die Bilder

Alles fing so schön an. Man kennt Olivia Jones in meterhohen High Heels, mit einem überstrahlenden, neonbunten Make-Up und unglaublich verrückten, auffälligen Outfits. Wenn Olivia in Hamburg mit Touristengrüppchen über die Reeperbahn schlendert, dann nur in faszinierenden Glitzerkleidchen, die an Crazyness kaum zu übertreffen sind. (Wobei ,”Kleidchen” ist ja wohl untertrieben…!)

Das Haupthaar wurde zumeist zu einer riesigen, blonden Giga-Mähne aufgetürmt und mit allerlei bunten Schnickschnack aufgepeppt. Was waren das für Zeiten!

Vorherrschende Farben bei Olivia Jones, aka Oliver Knöbel sind die schreienden Farben Pink, Türkis, Hellgrün, Rot und Blau. Und natürlich dürfen all die Accessoires nicht fehlen, eben alles was eine falsche Lady braucht und womit sich die moderne Frau von Welt niemals auf die Strasse wagen dürfte.

Doch eben nicht immer hat man die ideale Klimaanlage dabei, oder gar einen hübschen Boy, der einem mit einem Palmwedel kühle Luft zufächert. Das muss sich der Zwei-Meter- Paradiesvogel eingestehen.

Aus Olivia Jones wurde so die Campmutti ‘a la ‘Frauentausch’. Und täglich um die sieben Millionen haben den dramatischen Verfall mitverfolgen müssen. Die Ärmste. Andererseits hat die selbsternannte “Heimleiterin” Olivia ein so loses Mundwerk, das stets so akzentuiert Pointen setzt. Da ist einem die Optik fast egal.

“Hätte Olivia doch nur mal das richtige Make up mitgenommen”, sagte der Berliner Star-Visagist und Promi-Friseur Dieter Bonnstädter gegenüber klatsch-tratsch.de auf Anfrage. Schon seit Jahren kümmert er sich u.a. um internationale Stars wie Eva Padberg, Danii Minogue und viele andere und verleiht ihnen den perfekten Look. Aus diesem Grund kreierte der Starvisagist seine eigenen Make-up-Linien für die Frau – und den Mann.

Für Olivia Jones würde dieses Make up wahre Wunder wirken, denn es ist Wasserresistent und enthält Sonnenschutzfilter. Im australischen Dschungel herrschen nur mehr seit Wochen Temperaturen von über 35 Grad und die bringen natürlich auch eine Olivia Jones zum schwitzen. Das Resultat – ihr Make up zerfällt! Mit Dieter Bonnstädter’s ‘Cover Base’ wär’s nicht passiert – das ist wasserfest und verleiht einen schönen Teint.

Hinzu kommt, das die Diva eigentlich ein Kerl ist und Männer haben eine höhere Talgabsorbation als Frauen. “Deshalb ist es auch wichtig für Olivia, das richtige Puder zu benutzen – denn das fixiert alles, vom Kajal bis hin zum Lipliner. Bei solch hohen Temperaturen wie in Australien braucht nämlich auch das Make up einen Eiswürfel, um nicht zu zerlaufen.”

“Ich empfehle auch trockene Puder für Augenbrauen, Lippen und Lidschatten“, verrät Dieter Bonnstädter, “denn Puder-Lidschatten zerläuft nicht, im Gegensatz zu Fettschminke.“ (SV)

Doch die gutgemeinten Schminktipps für tropische Temperaturen könnten Olivia Jones vermutlich egal sein. Denn die “heimliche Dschungelkönigin” und neuerdings auch Lästerschwester punktet vor allem mit einem: Sie nimmt sich selbst überhaupt nicht wichtig. Und deshalb lieben wir sie alle. Egal wie sie aussieht. Dhinter steckt nämlich ein ganz sympathischer Kerl. (SV)

Fotos: RTL. Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.