Samstag, 19. Januar 2013, 13:17 Uhr

Jessica Simpson erwartet einen Jungen

Jessica Simpson erwartet angeblich einen kleinen Jungen.

Die Sängerin, die mit ihrem Verlobten Eric Johnson die acht Monate alte Tochter Maxwell großzieht, wird der Kleinen nun anscheinend einen Bruder schenken. “Das ist ein wahrgewordener Traum für Jessica”, berichtet ein Freund der 32-Jährigen gegenüber ‘RadarOnline.com’.

“Sie hat dafür gebetet, dass es ein Junge wird. Sie hat es diese Woche bei einer Untersuchung beim Arzt, der sie gefragt hat, ob sie das Geschlecht des Babys wissen will, herausgefunden. Jessica sagte sofort ja und als der Arzt ihr sagte, dass es ein Junge ist, schrie sie vor Freude. Sie hat sich so gefreut, dass Maxwell einen kleinen Bruder bekommt, weil das immer etwas war, was sie selbst wollte, als sie aufwuchs.”

Simpson und Johnson sind nun auch schon am Überlegen, wie sie den Jungen nennen wollen, haben sich allerdings noch nicht entschieden. “Es ist einfach eine Schande, dass sie ihren Lieblingsjungennamen schon ihrer Tochter gegeben haben.”

Erst vor wenigen Tagen gestand Simpson, dass die Schwangerschaft sie sehr überrascht hätte: “Offenbar war das Teil von Gottes Plan für mein Leben. Ich war extrem schockiert… weil ich so viele hormonelle Veränderungen durchmachte und eigentlich wieder die alte, lebhafte Jessica werden wollte. Es war eigentlich nur wie ein One-Night-Stand – und dann ist das alles nochmal passiert!” (Bang)

 

Foto: Jessica Simpson/Twitter