Donnerstag, 24. Januar 2013, 10:06 Uhr

Angelina Jolie angeblich wieder schwanger

Angelina Jolie und Brad Pitt erwarten einem Medienbericht zufolge ihr siebtes Kind.

Laut dem amerikanischen ‘Star Magazine’ ist die 37-jährige Schauspielerin erneut in anderen Umständen, möchte die Schwangerschaft allerdings so lange wie möglich geheim halten. In der Öffentlichkeit habe sie sich deshalb schon länger nicht mehr blicken lassen.

“Sie leidet unter Schwangerschaftsübelkeit und will in der Öffentlichkeit keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen”, weiß ein Nahestehender der Zeitschrift zu berichten. “Sie konzentriert sich momentan auf ihre Kinder und versucht, sich auf das neue Baby vorzubereiten.”

Mit ihrem Verlobten zieht Jolie bereits die vierjährigen Zwillinge Knox und Vivienne sowie Töchterchen Shiloh (6) und die drei adoptierten Kinder Maddox (11), Pax (9) und Zahara (8) groß. Weiteren Nachwuchs soll sich die Hollywood-Schönheit schon länger gewünscht haben, dabei aber auf wenig Zustimmung bei ihrem Partner Pitt gestoßen sein. Der Informant verrät dazu: “Angelina hat schon seit Jahren davon geredet, noch ein Kind kriegen zu wollen, aber Brad hat immer wieder dagegengehalten – wegen ihren intensiven Terminplänen und ihrem chaotischen Lebensstil.”

Im letzten Jahr erklärte Jolie indes, beruflich ihren Kindern zuliebe in Zukunft kürzertreten zu wollen. “Ich glaube, ich muss die Schauspielerei aufgeben, wenn die Kinder ins Jugendalter kommen, weil es dann zu Hause so viel zu tun geben wird”, sagte sie dazu im Gespräch mit mit den britischen ‘Channel 4 News’. Auch ihrer Aufgabe als UN-Sonderbotschafterin wolle sie dann mehr Aufmerksamkeit schenken. (Bang)

Foto: WENN.com