Donnerstag, 24. Januar 2013, 9:16 Uhr

Mark Medlock will mit neuer Single "Car Wash" und Album durchstarten

Mit der Veröffentlichung der Single “Car Wash” am 25. Januar 2013 und seinem siebten Album “Voices” im Frühjahr 2013, auf dem Mark Medlock seine musikalische Vielseitigkeit unter Beweis stellen wird, setzt er seine Erfolgsserie fort. Auch das musikalische Konzept des Superstars ist gradlinig und songorientiert. In diesem Jahr allerdings wird er wieder richtig Gas geben, nachdem er sich 2012 eine kleine Auszeit für sich selber genommen hatte.

Beide neuen Werke werden unter seinem eigenem Label “Black Feather Records” veröffentlicht und produziert. Das gesamte Album/Single wurde im Sylter Tonstudio in Westerland aufgenommen.

Es ist seine erste eigenständige Produktion, nachdem er bisher bei SonyMusic unter Vertrag war.

Auch mit seinen neuen Songs überzeugt Mark, der zuletzt mit einem Pöbelskandal Schlagzeilen machte, den Zuhörer und zeigt eindrucksvoll, dass er mit vielen Facetten der Musikrichtung perfekt umgehen kann.

Die Auskopplung “Car Wash” aus seinem neuen Album ist eine Cover-Version des Soulklassikers von Rose Royce aus 1976. Erste Hörproben zeigen, dass Mark Medlock mit seiner souligen und ekstatischen Stimme den Song zu einem ausgelassenen Partysong macht. “Car Wash” by Mark Medlock – überschäumend mit in den Regenbogen-Farben grell leuchtenden Seifenblasen – voller Spaß und Hörgenuss sind vorprogrammiert.

Die komplette Produktion lag in den Händen von Mark Medlock und seinem Management Cornelia Reckert. Auch die Zusammenarbeit mit dem jungen Masterstudio Silver Sound in Hamburg hat mit zu diesen großartigen Aufnahmen beigetragen. Mark hat sich ein ganz neues eigenes Team zusammengestellt, mit dem er für die nächste Zeit sehr erfolgreich zusammen arbeiten will. Es sind weitere Musikprojekte geplant, die über sein Label “Black Feather Records” auf Sylt und in Hamburg produziert werden.

Foto: M-L-M/Georg Supanz