Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:17 Uhr

Shakira zeigt schon mal den ersten Teil ihres Babys

Noch nicht mal ein Tag alt und schon Schuhmodel! Shakira ist – wie berichtet – endlich Mama geworden und um das frischgebackene Familienglück mit der ganzen Welt zu teilen, postete der glückeliche Papa gleich mal ein Foto von ihrem kleinen Sohn Milan auf seinem Twitter-Account – bzw. Teile davon.

Das Gesicht des kleinen Jungen kann man nicht sehen dafür aber seine strammen Waden. Und die Füßchen stecken, wie sollte es beim Sohn eines Fußballprofis auch anders sein, in winzigen kleinen Sportschuhen. Ganz wie bei den Profis ziert schon der Name des kleine Milan die Seiten der Schühchen.

An einem der Beinchen ist sogar noch das Bändchen, dass den Babys nach der Geburt im Krankenhaus mitgegeben wird, zu sehen. Piqué, Profi beim FC Barcelona, schickte den Geburtsgruß nachdem sein Söhnchen gerade einmal 24 Stunden auf der Welt war.

Und schon jetzt hat Milan einen Spitznamen: “Waka-Baby”. Der Grund: Shakira und Piqué hatten sich 2010 bei der Aufnahme des Videos der Sängerin zu ihrem Hit “Waka-Waka” für die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika kennen und lieben gelernt.

Geboren wurde der Promi-Nachwuchs im spanischen Barcelona, wo er auch bereits Mitglied des dort ansässigen Fußballclubs – der Elf seines berühmten Vaters – wurde.

Nach seiner Ankunft ließen seine Eltern in einer offiziellen Bekanntmachung wissen, was es mit seinem Namen auf sich hat: “Der Name Milan […] bedeutet im Slawischen teuer, liebevoll und gütig; im Altrömischen eifrig und arbeitsam; und im Sanskrit Einigung.” (AH/Bang)

Fotos: Twitter @3gerardpiqu