Freitag, 25. Januar 2013, 20:21 Uhr

Taylor Swift und Harry Styles: Reise an die französischen Riviera?

Taylor Swift und Harry Styles sollen sich angeblich wieder näher kommen. Jetzt sollen die beiden sogar einen romantischen Versöhnungstrip zu zweit planen. Auf einer Yacht an der französischen Riviera wollen die beiden ein wenig Zweisamkeit genießen.

Der junge Harry, der demnächst seinen 19-Geburtstag feiert, will sich womöglich vor seinem Ehrentag wieder mit Taylor vertragen, nachdem sie sich Anfang des Monats getrennt hatten. Ein Insider wusste nun laut ‘showbizspy’ zu berichten: „Die beiden planen zusammen nach Cannes zu fahren – und nach Paris wollen sie auch.“

Vor allem die amerikanische Countrysängerin wolle unbedingt ein wenig Zeit allein mit ihrem Ex-Freund, oder vielleicht dann auch wieder nicht Ex-Freund, verbringen. „Taylor versucht verzweifelt, etwas für sie und Harry zu arrangieren, damit sie etwas allein sein können“, heißt es weiter. „Sie hat Boot organisiert, damit sie sich darauf verkriechen können. Taylor glaubt ein Boot sei das perfekte Versteck, um den ganzen Fotografen zu entkommen.“

Die beiden Stars hatten sich Anfang Januar nach gerade einmal zwei Monaten der Zweisamkeit getrennt. Vielleicht raufen sie sich jetzt ja doch noch einmal zusammen. Aber da bleibt eh die Frage, ob das alles nicht einfach nur ein PR-Stunt ist. (AH)

Fotos: WENN.com, SonyMusic