Freitag, 25. Januar 2013, 19:10 Uhr

Vorschau "Berlin - Tag & Nacht": Kein Happy-End für JJ und Fabrizio

Aus und vorbei! Die Beziehung von JJ und Fabrizio scheint am Ende und auch die letzte Idee, die die WGler hatten, die beiden wieder zusammenzubringen, ging nach hinten los… Das geschieht nächste Woche bei ‘Berlin – Tag & Nacht’!

Krätze ist am Ende. Der Winter in Berlin macht ihm zu schaffen. Völlig durchgefroren taucht er bei Schmidti auf und der hat Mitleid. Er erlaubt Krätze, dass er in seinem Zimmer schlafen kann. Es dürfen lediglich Hanna und Joshua davon nichts erfahren. Wird dieser Plan aufgehen?

Eigentlich war alles ganz anders geplant. Ursprünglich wollte Joe mit Alina und seiner Freundin Peggy das Wochenende an der Ostsee verbringen. Doch daraus wird nichts als Joe erfährt, dass zeitgleich ein Klassentreffen stattfinden. Zusammen mit Peggy bricht er dorthin auf und trifft auf Mandy – seine große Liebe von damals! Wie wird er reagieren?

JJ und Fabrizio haben sich scheinbar nichts mehr außer bösen Sprüchen zu sagen. Die WGler können das allerdings nicht wahrhaben und möchten das ehemalige Traumpaar wieder zusammen sehen. Daraus wird aber nichts. Die Freunde der beiden gehen sogar soweit und sperren die beiden in der Wohnung ein. Eine Besserung bringt aber auch das nicht. Stattdessen nehmen die beiden lieber die WG im Streit auseinander!

Irgendwie vermisst Inge Günther ja immer noch. Sie braucht einfach einen Mann an ihrer Seite. Und so schüttet Inge ihr Herz bei JJ aus. Und die hat auch schnell eine Idee wie sie Inge verkuppeln könnte: wie wäre es ihre Singleagentur wieder zu eröffnen?

Die Berlin – Tag und Nacht-Vorschau jeden Tag auf soapspoiler.de. Berlin – Tag und Nacht – immer Montag bis Freitag um 19:00 Uhr bei RTL 2.