Samstag, 26. Januar 2013, 12:57 Uhr

Ed Sheeran: Peinliches Treffen mit Katy Perry

Briten-Shootingstar Ed Sheeran erlebte ein peinliches Treffen mit Katy Perry.

Der 21-jährige Grammy-nominierte Musiker vergab die Chance auf eine Umarmung der erfolgreichen Sängerin, weil er während eines Auftritts in Kanada zu sehr schwitzte.

“Ich spielte den Teil, war total dabei, schwitzte viel, ging von der Bühne und traf auf Katy Perry. Ich sagte: ‘Okay, Katy Perry, wie geht’s dir?'”, erinnert sich Sheeran an die unangenehme Situation. “Sie sagte: ‘Ich bin zu deiner Show gekommen und ich liebe dein Album. Ich hatte vor, dich zu umarmen, aber ih!’ und ging.” Damit war seine Chance auf ein angenehmes Zusammentreffen mit der 28-Jährigen ruiniert, “weil ich so stark schwitzte”, ärgert sich der Star im Interview mit der ‘Sun’.

Nachdem er vom ‘GQ’-Magazin zum Worst Dressed Man des Jahres 2012 gewählt wurde, hat er sich vorgenommen, in diesem Jahr mit einem besonderen Grammy-Outfit zu glänzen. “Ich werde zu den Grammys einen sehr schicken Anzug tragen”, verrät der Sänger. “Und wenn ich ‘GQ’ begegne, werde ich es ihnen zeigen. Ich habe einen vernünftig geschneiderten Anzug, der für mich gemacht wurde.” Außerdem fügt Sheeran hinzu: “Wenn ich elegant sein möchte, kann ich elegant sein – es ist mir nur nicht wirklich wichtig.” (Bang)

Foto: WENN.com