Mittwoch, 30. Januar 2013, 11:44 Uhr

Brad Pitt und Angelina Jolie: Hochzeit Ende Mai in Frankreich?

Brad Pitt und Angelina Jolie wollen angeblich Ende Mai vor den Traualtar treten.

Nachdem das Hollywood-Paar seine Verlobung im Frühling letzten Jahres ankündigte, glaubt das britischen ‘Grazia’-Magazin zu wissen, wann nun auch endlich die Hochzeitsglocken läuten. Engen Freunden sollen die beiden Stars, die gemeinsam sechs Kinder großziehen, verraten haben, dass die Hochzeit in der letzten Maiwoche stattfinden wird.

Ein Insider enthüllt im Gespräch mit der Zeitschrift: “Brad hat die, die ihm am nächsten stehen, gebeten, sich die Woche nach dem Cannes Film Festival, das am 26. Mai endet, freizuhalten. Brad wird gemeinsam mit Angelina und den Kindern in Cannes sein, um ‘World War Z’ zu promoten. Er hat sich außerdem die folgenden zwei Wochen freigenommen, weshalb sich seine Freunde jetzt sicher sind[, dass er heiratet].”

Das Ja-Wort will der 49-jährige Schauspieler seiner Lebensgefährtin allem Anschein nach auf ihrem gemeinsamen Anwesen in Südfrankreich geben. Dort lassen die zwei momentan Renovierungsarbeiten ausführen. “Alles deutet auf Ende Mai oder Anfang Juni hin”, gibt dazu ein Informant aus der Umgebung preis. “Die Renovierungen werden jetzt bald abgeschlossen sein und die Bauarbeiter arbeiten rund um die Uhr, um pünktlich fertig zu werden.” Das Film Festival in Cannes stelle zudem sicher, dass sich die Elite Hollywoods – und damit zahlreiche Freunde des Pärchens – passend zur Trauung in Frankreich versammeln.

Weder für Pitt noch für die 37-jährige Oscar-Preisträgerin ist dies der erste Ehe-Anlauf. Jolie war von 1996 bis 1999 mit Jonny Lee Miller verheiratet, bevor sie 2000 Billy Bob Thornton heiratete. Von diesem ließ sie sich 2003 scheiden. Für Pitt endete seine Verbindung mit Jennifer Aniston 2005 nach fünf Ehejahren. Spekulationen um eine Hochzeit des Paares flackerten immer mal wieder auf, seit das Paar zusammen ist. (Bang)

Foto: WENN.com