Mittwoch, 30. Januar 2013, 18:54 Uhr

Kelly Clarkson will im Herbst heiraten

US-Sängerin Kelly Clarkson will ihrem Verlobten im kommenden Herbst das Ja-Wort geben.

Wie die 30-jährige Sängerin in einem Radiointerview enthüllt hat, steckt sie mitten in der Vorbereitung zu ihrer anstehenden Hochzeit mit Brandon Blackstock, gesteht aber auch, dass ihr diese langsam über den Kopf wächst.

“Wir sind etwas überwältigt von der Hochzeitsplanung”, so Clarkson gegenüber dem amerikanischen Sender K-Frog. Weiter verriet sie: “Wir haben uns sie für den Herbst dieses Jahres vorgenommen und wollen sie draußen stattfinden lassen.”

Eine große Affäre solle die Trauung aber nicht werden, auch wenn dies nicht einfach zu bewerkstelligen sei. “Wir versuchen, [die Hochzeit] klein zu halten, aber das ist schwierig. Vor zwei Wochen hatte ich buchstäblich einen Zusammenbruch, wegen der Hochzeitsliste.”

Auch der Gedanke, dass an ihrem großen Tag alle Augen auf sie gerichtet sein werden, bereiten Clarkson sorgen. “Ich habe Angst davor, von allen beobachtet zu werden, wenn ich zum Traualtar schreite”, gab die ehemalige ‘American Idol’-Teilnehmerin, die ohne Lampenfieber auf die Bühnen der Welt tritt, zu. (Bang)

Foto: WENN.com