Mittwoch, 30. Januar 2013, 9:47 Uhr

Packt Olivia Jones in einem Enthüllungsbuch aus?

Auch wenn Olivia Jones nur Zweite wurde – die 43-Jährige ist die wahre Königin des Dschungelcamps und das weiß die selbsternannte “Multifunktionstranse” auch sehr genau. Mit ihren bissigen Kommentaren und vor allem ihrem Klatsch aus der Promi-Welt unterhielt sie halb Deutschland.

Und gestern drängelte sie sich bei ihrer Ankunft in Frankfurt auch wie gewohnt auf jedes Foto mit Dschungelkönig Joey Heindle, dem sie die Bühne altersweise eigentlich hätte allein überlassen müßte.

Klar, dass sich einige Buchverlage wünschen, ihre Geschichten drucken zu dürfen. “Die Idee hatten schon mehrere Verlage”, bestätigt Olivias Manager Philip Militz jetzt im Gespräch mit dem Magazin ‘OK!’. Und Olivias guter Freund und Kiez-Kenner Corny Littmann deutet dem Blatt gegenüber an: “Wir in St. Pauli wissen so einiges…”

Vor allen Dingen kann Olivia Jones erzählen, warum RTL sie bisher drei mal für ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ abgelehnt hatte. Vor ihrem Einzug ind Dschunhelcamp teilte sie mit: “Ich bin einfach ein großer Dschungelcamp Fan, habe mich schon dreimal erfolglos beworben und diesmal hat anscheinend auch RTL eingesehen, dass ich wirklich die ideale Kandidatin bin: Ich kenne mich als St. Pauli Wirtin mit schrägen Vögeln, Z-Promis und Ungeziefer aus, habe Platzangst, Höhenangst, ekel mich vor Insekten und bin sexualverwirrt. Das Camp ist für mich eine Art öffentliche Gruppentherapie.”

Foto: RTL/Stefan Menne