Tokio Hotel: Viertes Album kommt im Herbst – Stalker-Gang droht wieder

Samstag, 2. Februar 2013, 13:55 Uhr


Tokio Hotel wollen im Herbst dieses Jahres ihr viertes Album rausbringen. Das verriet ein Branchen-Insider gegenüber dieser Website. Er sagte zu klatsch-tratsch.de: “Sie arbeiten entspannt aber kontinuierlich an ihrem neuen Album. Es wird definitiv im Herbst 2013, voraussichtlich Ende September, veröffentlicht.”

Die Band hatte jüngst über Twitter verlauten lassen, dass das vierte Studioalbum in diesem Jahr kommen werde. Das dritte Album ‘Humanoid’ erschien im Oktober 2009 in einer deutschen und englischsprachigen Fassung.

Unterdessen wurde bekannt, dass die Tokio-Hotel-Stalker-Mädchengang ‘Les Afghanes on Tour’ aus Frankreich ihre Landsmännin und DSDS-Kandidatin Laura Kleinas (18) bedroht. In einem im Internet veröffentlichten Schreiben drohte die militante Mädchengruppe mit Gewalt bei den DSDS-Live-Shows. Darin heißt es, Laura sei eine “Schlampe, die es verdient hat, zu sterben“.

Sänger und Stilikone Bill Kaulitz hatte sich bei den Castings zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ besonders angetan von der hübschen Französin gezeigt: “Du wärst unsere beste Freundin in der Schule gewesen, habe ich das Gefühl.”

Der Bild-Zeitung sagte Laura: “Der Brief macht mir schreckliche Angst. Man weiß ja nie, wozu solche Menschen fähig sind”. Eine RTL-Sprecherin hatte entsprechende Sicherheitsmaßnahmen zugesagt.

Die Gang um Perrine (24), Noemai (24), Aurore (25) und Georgina (29) hatte seit 2008 den Kaulitz-Brüdern Tom und Bill bereits in Deutschland nachgestellt.

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2014 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)