Sonntag, 03. Februar 2013, 17:30 Uhr

Heidi Klum will Busenfreundin Sandra Bullock verkuppeln?

Heidi Klum, quasi frisch getrennt von Noch-Ehemann Seal, gibt jetzt Beziehungstipps. Das Supermodel will angeblich das Liebesleben von Schauspielerin Sandra Bullock wieder auf Vordermann bringen. Die beiden Promi-Damen sind schon seit langem dicke Freundinnen und als solche ist man natürlich auch in Liebesdingen Ansprechpartner Nummer 1.

Seit die beiden im Club gemeinsam im Club der alleinerziehenden Mütter sind, soll die Freundschaft zwischen ihnen noch enger geworden sein und so sieht es Heidi wohl als ihre Aufgabe, Freundin Sandra wieder an den Mann zu bringen. So verriet ein vermeintlicher Insider gegenüber dem amerikanischen Klatschblatt ‘National Enquirer’ jetzt: „Heidi versucht Sandra schon seit einer ganzen Weile zu verkuppeln, aber Sandra hat das bisher nicht ganz ernst genommen.“

Bisher hatte sich die Schauspielerin auf die Kuppelversuche ihrer Vertrauten (auf unserem Foto gestern in Los Angeles mit ihrem Bodyguard und angblichen Boyfriend Martin Kristen) also offenbar nicht ganz einlassen wollen, doch allmählich scheint Sandra der Gedanke zu gefallen, wieder einen Mann an ihrer Seite zu haben. „Als sie am 9. Januar gemeinsam bei den People’s Choice Awards waren, hat Heidi wieder mit dem Thema angefangen und diesmal hat Sandra nachgegeben. Aber sie hat ein paar Grundregeln festgelegt – keine Schauspieler und absolut KEINE tätoowierten Biker“, erklärt die Quelle in Anspielung auf Sandras gescheiterte Beziehung Motorrad-Mogul Jesse James.

Heidi hat viele männliche Single-Freunde, die sie sich als potentielle neue Partner für Sandra vorstellen kann. „Heidi denkt, dass der Mann für Sandra stark und flexibel sein und sich auf viele Dinge einstellen können muss“, heißt es weiter. „Sandra würde niemand anderen erlauben sie zu verkuppeln, außer Heidi. Sie hat es aufgeben auf Blind Dates zu gehen, also hat heidi im Vorfeld ein kleines ungezwungenes Zusammentreffen geplant, bei dem auch die Kinder dabei sein werden. (AH)