Montag, 04. Februar 2013, 18:16 Uhr

Rihanna singt bei den Grammys mit Bruno Mars und Sting

Rihanna, Bruno Mars und Sting werden bei der Grammy-Verleihung gemeinsam auftreten.

Die Sängerin wird bei dem Event nicht – wie zunächst spekuliert wurde – mit ihrem Freund Chris Brown auf der Bühne stehen, sondern stattdessen von ihren beiden Kollegen unterstützt. Dies wurde heute, 4. Februar, durch den offiziellen Grammy-Twitter-Account bekannt. Dort heißt es: “Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: Bruno Mars, Rihanna und Sting werden nächsten Sonntag gemeinsam bei der 55. Grammy-Verleihung auftreten.”

Wie bereits bekannt wurde, werden auch Ed Sheeran und Elton John zusammen performen. Sheeran verriet dazu vor wenigen Tagen: “Elton hat mich eines Tages angerufen und gesagt: ‘Was hältst du davon, mit mir bei den Grammys aufzutreten?’ Ich meinte: ‘Ich werde meinen Terminplan checken.’ Die Sache ist, wenn ich es in England gemacht hätte, sind sie mir ebenbürtig und ich kenne sie. Aber ich werde jetzt vor Leuten auftreten, die noch nie von mir gehört haben, deshalb muss ich wirklich Eindruck machen. Es wird aber Spaß machen.”

Am Sonntag, 10. Februar, werden zudem auch Alicia Keys und Maroon 5 gemeinsam singen. Zudem untermalen Taylor Swift, Mumford & Sons, Justin Timberlake, Fun., The Black Keys, Jack White, Carrie Underwood, The Lumineers, Dierks Bentley und Miranda Lambert die prestigeträchtige Verleihung. (Banfg)

Foto: WENN.com