Dienstag, 05. Februar 2013, 16:49 Uhr

Joey Heindle kriegt eigene Reality-Soap im Fernsehen

Im Dschungelcamp eroberte Schnuffelchen Joey Heindle (19) die Herzen des Publikums im Sturm. Und jetzt geht der Wirbel um seine Person erst richtig los.

Sein Albumdebüt ist da, zwei Filme sollen folgen. Und es kommt noch mehr mit dem stets leicht überfordert wirkenden Smartie aus München.

“Man darf sich auf meine eigene TV-Show auf RTL freuen”, verrät der putzige Sprücheklopfer dem ‘OK!’ Magazin in seiner aktuellen Ausgabe.

“Darin geht es um mich, meinen Alltag, mein Leben. So Reality-mäßig wie Daniela Katzenberger.” Wir werden also auch wieder viel von seiner Freundin Jacqueline sehen und ganz sicher auch reichlich von seinen Sprüchen hören.

Und Joey schwärmt in höchsten Tönen von seiner Freundin: “Ich habe immer wieder die richtige Freundin gesucht und immer wieder Rückschläge erlebt, und das ist jetzt was Ernstes und so schön mit ihr.” Vielleicht erleben wir ja sogar bald eine Hochzeit live im TV…

RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer sagte zu den TV-Plänen gegenüber klatsch-tratsch.de: “Da gibt es noch gar nichts zu zu sagen!”

In einer Biografie über seinen Dschungelcamp-Mitstreiter Helmut Berger soll Joey aber den heute 68-Jährigen Schauspieler in seinen jungen Jahren darstellen. “Das ist eine Ehre”, freut er sich stolz, will sich aber noch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. “Aber jetzt mal abwarten, wie es mit diesem Projekt läuft. Das ist erst der Anfang vom Kuchen – und bis der fertig gebacken ist und man ihn essen kann, dauert’s ja noch.”

Auf einen Bereich im Showbusiness will sich Heindle derweil nicht festlegen. “Ich bin eigentlich der Mann, der alles macht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich bei einer Sache hängen bleibe, denn ich finde alles spannend und cool. Und wenn man nur eine Sache macht – also nur singen, dann wird’s langweilig.” (KT/Bang)

Foto: klatsch-tratsch.de/ Patrick Hoffmann