Dienstag, 05. Februar 2013, 19:55 Uhr

Justin Bieber: Die Mama drängt auf Versöhnung mit Selena Gomez

Justin Bieber und Selena Gomez sollen wieder zusammenkommen – das hofft zumindest Biebers Mutter Pattie Mallette.

Der 18-jährige Sänger soll einem Bericht zufolge von seiner Mutter dazu gedrängt werden, sich mit der ehemaligen ‘Der Zauberer vom Waverly Place’-Darstellerin zu versöhnen, nachdem die Beziehung der beiden Jungstars im Dezember zerbrochen war.

Ein Insider erzählt ‘RadarOnline.com’: “Justins Mom war immer sehr eng mit Selena und sie war beeindruckt, welch guten Einfluss sie auf ihren Sohn hatte. Pattie gibt sich wirklich Mühe, Justin dazu zu bewegen, wieder mit Selena zusammenzukommen. Allerdings will Selena nichts mit den Leuten zu tun haben, mit denen Justin seit einiger Zeit abhängt, weil sie nicht glaubt, dass man ihnen trauen kann.”

Die 20-jährige Sängerin soll sich außerdem wenig begeistert von Biebers letzten Eskapaden gezeigt haben – darunter Fotos von ihm, die den Popstar augenscheinlich beim Marihuana-Rauchen zeigen. Schuld daran seien nach Gomez’ Überzeugung einzig die Freunde ihres früheren Freundes. “Es war einer von Justins mutmaßlichen Freunden, der Bilder von ihm verkaufte, auf denen er angeblich Gras raucht”, berichtet der Insider weiter. “Selena achtet sehr darauf, mit wem sie Zeit verbringt und verdächtigt jeden, den sie nicht kennt. Sie will nicht, dass Justin sich immerzu mit diesen dubiosen Leuten umgibt.”

Dennoch hat Mallette die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass die frühere ‘Disney’-Schauspielerin das Leben ihres Sohnes umkrempeln würde. “Pattie glaubt, dass Selena – wenn sie nur wieder mit Justin zusammenkommt – ihn wieder in richtige Bahnen lenken kann.”

Gomez verbrachte Gerüchten zufolge bereits letzte Woche eine Nacht in Biebers Anwesen, nach der sie beim Verlassen in Begleitung von Biebers Bodyguard am gesehen worden sein soll. (Bang)