Dienstag, 05. Februar 2013, 8:31 Uhr

Shakira und Gerard Pique zeigen Söhnchen Milan

Shakira und ihr Freund Gerard Piqué haben ein Foto von ihrem neugeborenen Sohn Milan mit der Öffentlichkeit geteilt.

Nachdem das Paar kurz nach der Geburt des Kleinen vor zwei Wochen bereits seine in Designer-Schuhe gehüllten Füße auf Twitter zur Schau stellten, folgt nun ein weiteres Bild des Promi-Nachwuchses – diesmal auf der UNICEF-Webseite der beiden Stars. Auf dem Schnappschuss ist Milan diesmal in den Armen seines Papas – Fußball-Profi Piqué – zu sehen, der ihm einen Kuss auf die Wange drückt.

In einer begleitenden Nachricht erklären die kolumbianische Sängerin und ihr Partner, mit diesem Foto zum Spenden bewegen zu wollen: “Wir hoffen, dass die Grundbedürfnisse anderer, weniger privilegierter Kinder auf der Welt in seinem Namen durch Geschenke und Spenden erfüllt werden können. Danke, dass ihr diesen unvergesslichen Moment mit uns teilt.”

Nachdem Shakira ihren Sohn am 22. Januar in Barcelona zur Welt gebracht hatte, gaben sie und Piqué bekannt, dass es sowohl der frischgebackenen Mutter als auch dem Neuzuwachs gut gehe. Zudem erläuterten sie, was es mit dem Namen des Jungen auf sich hat: “Der Name Milan […] bedeutet im Slawischen teuer, liebevoll und gütig; im Altrömischen eifrig und arbeitsam; und im Sanskrit Einigung.”

Liiert sind die 36-jährige Musikerin und ihr zehn Jahre jüngerer Beau seit rund zwei Jahren. (Bang)

Fotos: TWitter, WENN.com