Mittwoch, 06. Februar 2013, 20:10 Uhr

Fall Out Boy melden sich zurück: Neues Album und eine Live-Show in Berlin

Die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Band, deren bisher erschieneneAlben etliche Grammy-Nominierungen erhalten haben, sind nun offiziell wieder aktiv. Fall Out Boy melden sich zurück!

Schon mit ihrem Label-Debüt-Album „From Under The Cork Tree“ entfachten Fall Out Boy einen Sturm der Euphorie in der Alternative Rock-Szene. Doppelplatin in den USA und zahlreiche Auszeichnungen waren die logische Folge. Seitdem konnte die Band sich immer weiter steigern, bis es im Jahre 2010 plötzlich den Schock für alle Fans gab: Fall Out Boy lösten sich auf. Doch endlich setzt das Quartett allen Spekulationen und Gerüchten ein Ende und hat offiziell ihre Reunion bekannt gegeben.

„My Songs Know What You Did In The Dark (Light Em Up)“ ist dabei das erste Lebenszeichen der Band und bietet einen Einblick in das fünfte Studioalbum „Save Rock And Roll“, das am 3. Mai 2013 erscheinen soll.

Die neue Single besticht durch auffällige perkussive Elemente und einen ungewöhnlich modernen Beat, der sowohl an die Blütezeit der Crossover-Pioniere von Rage Against the Machine und Beastie Boys erinnert, gleichzeitig aber geschickt kombiniert mit poppiger Attitüde und eingängigen Melodien aufzuwarten weiß.
In den USA und UK schoss die Single auf Anhieb auf Platz 2 der iTunes Charts – auch in Deutschland ist innerhalb weniger Stunden ein Top100 Track daraus geworden.

Hier gibt es das Video zu „My Songs Know What You Did In The Dark (Light Em Up)“ zu sehen!

Um ihre neuen Songs und sicherlich auch ein paar der älteren großen Hits in einem familiären Rahmen zu präsentieren, spielen Fall Out Boy am 01. März ihr einziges Deutschlandkonzert im Bi Nuu in Berlin.

Fotos: Universal Music