Mittwoch, 06. Februar 2013, 22:54 Uhr

Ryan Gosling besetzt Freundin Eva Mendes in seinem Regiedebüt

Ryan Gosling hat sich seine Freundin Eva Mendes für seinen Film ‘How to Catch a Monster’ an Bord geholt.

Nachdem die beiden Stars, die privat ein Paar sind, bereits für das Drama ‘The Place Beyond the Pines’ gemeinsam vor die Kamera traten, werden sie nun erneut zusammenarbeiten – diesmal an Goslings Debüt als Regisseur. Bei diesem handelt es sich um einen Fantasy-Streifen, zu dem der 32-jährige Kanadier auch das Drehbuch selbst verfasst.

Die Hauptrolle des Films, der als “modernes Märchen” beschrieben wird, übernimmt indes Christina Hendricks. Sie spielt eine alleinerziehende zweifache Mutter, die in eine dunkle Unterwelt hineingezogen wird, während ihr jugendlicher Sohn eine geheime Straße findet, die zu einer Unterwasserwelt führt. Beide müssen sich den Mysterien der Welten hingeben, um ihre Familie zu retten.

Laut ‘Bloody-disgusting.com’ wird Mendes derweil eine Figur namens ‘Cat’ verkörpern, die in einem Fetischclub arbeitet. In weiteren Rollen werden Ben Mendelsohn und Rob Zabrecky zu sehen sein. Die Dreharbeiten zu ‘How to Catch a Monster’ sollen im Mai beginnen. (Bang)

Foto: WENN.com