Donnerstag, 07. Februar 2013, 11:34 Uhr

Katy Perry plant eine eigene Modelinie

Katy Perry hat vor, eine eigene Fashion-Linie auf den Markt zu bringen.

Möglich werden soll die Kollektion der Pop-Sängerin in Zusammenarbeit mit ihrem Kumpel und Stylisten Johnny Wujek, mit dem ein elegantes, farbenfrohes Sortiment – inspiriert von berühmten Style-Ikonen – entstehen soll.

“Katy wird schon seit Jahren angeboten, ihre eigene Modelinie zu starten”, verrät ein Insider in der Zeitung ‘The Sun’. “Ernst wird es aber erst jetzt zusammen mit Johnny.”

Einen Termin für Perrys erstehen Vorstoß in die Fashion-Welt gibt es zwar noch nicht, doch ein erstes Konzept scheint bereits zu stehen.
Das Blatt zitiert weiter: “Sie wollen sich von den Looks von Dita Von Teese und Gwen Stefani inspirieren lassen, weil sich diese wirklich anspruchsvoll kleiden – leuchtend und vintage-like.”

Kollaborationspartner Wujek ist derzeit als Kreativchef bei den Fashion-Shoots des TV-Wettbewerbs ‘America’s Next Top Model’ aktiv, der von Beauty-Ikone Tyra Banks moderiert wird. Perry stand der Stilexperte jedoch schon mit Beginn ihres aufsteigenden Ruhms im Musikbusiness als Berater zur Seite.

Völlig unbekannt ist der Popstar im Beauty-Geschäft derweil nicht – in der Vergangenheit landete sie bereits einen Deal als Werbegesicht des Haarglätter-Herstellers ‘ghd’ und veröffentlichte ihre eigene Parfümlinie namens ‘Meow and Purr’. (Bang)

Foto: WENN.com