Freitag, 08. Februar 2013, 20:39 Uhr

Diane Kruger kriegt Rolle in Atombomben-Drama

Diane Kruger reist mit dem Drama ‘Midnight Sun’ in das Amerika der 40er-Jahre.

Wie die Webseite ‘ScreenDaily.com’ berichtet, ist die 36-jährige Schauspielerin zur Besetzung des Films gestoßen, in dem zwei Wissenschaftler im Jahr 1943 von New York nach New Mexico ziehen, um dort in einer entlegenen Einrichtung an einem strenggeheimen Atombomben-Projekt der US-Regierung zu arbeiten.

Während die beiden Protagonisten von Jesse Eisenberg und Emile Hirsch dargestellt werden, spielt Kruger die Ehefrau einer dieser Wissenschaftler.

Die Regie übernimmt Chris Eigeman, der zudem das Drehbuch verfasste. Drehbeginn findet im Sommer dieses Jahres statt.

Für Kruger geht es derweil bald schon wieder auf der Leinwand rund. So wird sie ab dem 21. März in der Liebeskomödie ‘Der Nächste, bitte!’ zu sehen sein, in dem sie – mit ungeahnten Folgen – versucht, den Scheidungsfluch zu brechen, der auf ihrer Familie zu lasten scheint.
Am 6. Juni folgt zudem der Science-Fiction-Film ‘Seelen’, für den die schöne Blondine neben Saoirse Ronan vor die Kamera trat. (Bang)

Foto: WENN.com