Samstag, 09. Februar 2013, 14:59 Uhr

Star-Regisseur J.J. Abrams plant Verfilmung von Computerspiel "Half-Life"

J.J. Abrams spielt mit dem Gedanken, eine Computerspiel-Adaption von ‘Half-Life’ oder ‘Portal’ auf die Kinoleinwand zu bringen.
Der berühmte Filmemacher, der in diesem Jahr sein Mammut-Werk ‘Star Trek Into Darkness’ präsentiert und auch für das nächste Sequel der ‘Star Wars’-Reihe als Regisseur verantwortlich zeichnen wird, setzte sich zu diesem Zweck mit dem Spielehersteller ‘Valve’ zusammen.

“Es gibt die Idee für ein Spiel, an dem wir gerne mit ‘Valve’ arbeiten würde”, verriet Abrams, der der Produktionsfirma ‘Bad Robot’ vorsteht, während einer gemeinsamen Rede mit ‘Valve’-Chef Gabe Newell auf der jährlich stattfindenden Computerspiel-Fachkonferenz ‘D.I.C.E. Summit’ im Hard Rock Hotel in Las Vegas.

‘Valve’-Chef ergänzt zu Abrams’ Plänen: “Wir werden darüber reden, ob wir einen ‘Portal’- oder einen ‘Half-Life’-Film zusammen machen können.”
Genauere Pläne für eine mögliche Adaption der beiden Spiele, die neben ‘Counter Strike’ zu den beliebtesten Games aus dem Hause ‘Valve’ zählen, sind derweil noch nicht bekannt.

Abrams ließ lediglich nach dem Event gegenüber ‘Polygon’ verlauten: “Wir werden uns jetzt auf die Suche nach einem Autoren machen. Wir haben eine Menge interessanter Ideen.” (Bang)

Foto: WENN.com