Montag, 11. Februar 2013, 15:18 Uhr

Mariah Carey schmeißt nochmal eine Weihnachtsparty

Mariah Carey (42) gehört, seit sie uns mit ihrem Hit „All I want for Christmas“ die Weihnachtszeit versüßt, wohl zu jeder Christmas-Party. Die Feiertage sind zwar schon seit ein paar Wochen vorbei, doch der Winter hat sich noch nicht verzogen. So hat auch die amerikanische Ostküste derzeit mit eisigen Temperaturen und reichlich Schneegestöber zu kämpfen.

Doch Miss Carey hat das auf ihre Weise genutzt, wohl einfach noch einmal ihren Song in den Player geworfen und eine verspätete Weihnachtsparty gegeben.

Blizzard ‚Nemo’ verwandelte am Wochenende auch New York in einen Tiefkühlschrank. Die Sängerin ließ sich davon keineswegs die Laune verderben, machte einfach das Beste draus, lud zum fröhlichen Beisammensein und feierte ganz einfach wie sie es nannte einen „Erneuten Weihnachtstag“. In einer Videobotschaft die sie via Internet verbreitete teilte die Sängerin ihren Fans mit: „Es ist absolut fabelhaft und festlich. Ich wünschte, ihr könntet alle hier sein.” So feierte die 42-Jährige mit ein paar Freunden und teilte abschließend mit: “Ihr könnt sagen, was ihr wollt – wir haben Spaß.”

So einen weiteren Feiertag könnten wir hier in Deutschland angesichts des tristen Winterwetters sicherlich auch gut vertragen, aber mit ein bisschen Glück meldet sich ja auch der Frühling bald. (AH)

Foto: WENN.com