Montag, 11. Februar 2013, 19:22 Uhr

Sind Rihanna und Chris Brown etwa heimlich verlobt?

Das Rihanna gemeinsam mit Chris Brown zur ‚Grammy’-Veranstaltung erscheinen wird, wurde bereits zuvor bekannt. Aneinander gekuschelt, als wäre nie etwas vorgefallen, verfolgte das berühmte Paar aus der ersten Reihe die hochkarätige Veranstaltung.

Aber was glitzerte da an Rihannas linkem Ringfinger, als sie auf der Bühne ihren Song ‚Stay’ performte? Es verdächtig nach einem Verlobungsring aus, den sie an ihrem Ringfinger trug. Und auch auf dem Roten Teppich fuhr sie sich mit ihren Händen auffallend oft durch die Perücke, so als wollte sie sagen: Seht her!

Haben sich Chris Brown und die Sängerin aus Barbados etwa verlobt? Gerüchte, dass sie ihren rebellierenden Freund heiraten will, gab es bereits zu Silvester. Doch seitdem ist nichts passiert. Erst kürzlich gab es das offizielle Liebescomeback, was sich mit einem vorsichtigen Hin und Her sich schon vor Wochen ankündigte. Vermutlich sollte die Reaktion der Öffentlichkeit getestet werden.

Zur ‚Grammy’-Verleihung erschien das Pärchen zunächst getrennt und auch den Roten Teppich posierten sie jeweils alleine. Die Show verbrachten beide jedoch nebeneinander sitzend und Händchen haltend.

Der Abend stand für Rihanna also ganz im Zeichen ihres Liebsten, denn den Song ‚Stay’ den sie auf der Bühne Live performte, hatte sie über Brown und die Beziehung geschrieben. Vielleicht läuten auch bald die Hochzeitsglocken, wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit!