Dienstag, 12. Februar 2013, 23:08 Uhr

Comedian Bülent Ceylan färbt sich die Haare: "Ich bin ein eitler Türke"

Comedian Bülent Ceylan färbt sich seine schwarzen Haare. “Ja, ich färbe sie an der Seite”, sagte der 37-Jährige TV-Star dem Magazin ‘Emotion’ (Märzausgabe). Ceylans Schläfen schimmern von Zeit zu Zeit grau.

Sein Äußeres ist dem Mann mit dem langen Zopf auch auf der Bühne wichtig: “Ich bin ein eitler Türke. Ich will gut aussehen und schminke mir den fiesen Pickel vor dem Auftritt weg.”

Ceylan ist der Sohn eines Türken und einer Kurpfälzerin. Beim Thema Familie setzt er auf eine traditionelle Rollenverteilung. “Wenn Kinder kommen, bin ich der Meinung, eine Mutter sollte beim Kind zu Hause sein. Beim dem Thema bin ich dann vielleicht doch noch ein altmodischer Macho.» Erfolgreiche Frauen machten Männer noch immer Angst, meinte er. “Man muss die Eier für so ein Exemplar in der Hose haben. Viele Männer haben das nicht, dann dürfen sie ihre Ansprüche aber auch nicht ganz so hochschrauben.”

Foto: RTL/ Andreas Mann