Dienstag, 12. Februar 2013, 8:57 Uhr

John Mayer würde Katy Perry auch gerne heiraten

Gitarrero John Mayer kann sich eine Ehe mit Katy Perry vorstellen.

Der Sänger, der seit einigen Monaten mit seiner berühmten Kollegin zusammen ist, kann sich vorstellen, irgendwann den nächsten Schritt zu wagen. Als er im Interview mit ‘CBS Sunday Morning’ gefragt wurde, ob eine Hochzeit in der Zukunft stattfinden könnte, antwortete der 35-Jährige: “Natürlich. Ich meine, ich bin immer noch der Junge aus Connecticut. Das macht man da einfach.”

In der Beziehung mit Perry fühlt sich Mayer, der in der Vergangenheit unter anderem mit Jennifer Aniston, Jessica Simpson und Taylor Swift zusammen war, derweil sehr wohl. “Ich fühle mich nicht wie in einer Promi-Beziehung. Zum ersten Mal in meinem Leben fühle ich mich nicht wie in einer Promi-Beziehung. Ich weiß, dass wir sehr bekannt sind. Es ist schwer zu erklären. Es fühlt sich für mich wie etwas an, das sehr menschlich ist.”

Am Samstag, 9. Februar, tauchten die beiden gemeinsam bei einer Pre-Grammy-Party in Beverly Hills auf und konzentrierten sich laut Beobachtern nur auf einander. Ein Augenzeuge berichtet: “Sie hat seine Haare zurechtgemacht und sie haben geredet. Sie schienen wirklich glücklich und zufrieden.”

Perry war bis zum Juli letzten Jahres mit Russell Brand verheiratet. Die Ehe zerbrach im Dezember 2011 nach 14 Monaten. (Bang)