Mittwoch, 13. Februar 2013, 10:13 Uhr

Lady Gaga muss wegen Gelenkentzündung Konzerte absagen

Lady Gaga (26) muss aufgrund einer langwierigen Verletzung einige Konzerte ihrer Tour absagen.
Die berühmte Sängerin (‘Bad Romance’) habe sich nach eigener Aussage vor etwa einem Monat bei einem Konzert wehgetan und könne mittlerweile vor lauter Schmerzen kaum noch laufen. Diagnose: Gelenkentzündung.

Auf seiner Facebook-Seite verkündet die amtierende Queen Of Pop: “Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich habe eine Show-Verletzung geheim gehalten und habe jetzt chronische Schmerzen, die sich über den letzten Monat stark verschlimmert haben.” Die provokante Musikerin ergänzt: “Ich habe dafür gebetet, dass es besser wird und habe es auch vor meiner Team versteckt. Ich möchte meine großartigen Fans nicht enttäuschen. Allerdings konnte ich nach der letzten Show nicht mehr laufen und kann es auch immer noch nicht.”

Unter den verlegten Konzerten finden sich derweil zwei Auftritte in Chicago, einer in Detroit und einer in Hamilton, Kanada.

Gaga postet: “Ich hoffe, ihr könnt mir verzeihen, da es für mich selbst so gut wie unmöglich ist, mir das selbst zu verzeihen. Ich bin am Boden zerstört und sehr traurig. Hoffentlich heilt das so schnell wie möglich, ich hasse das. Ich hasse es so sehr. Ich liebe euch und es tut mir leid.” (Bang)

Foto: WENN.com