Mittwoch, 13. Februar 2013, 13:33 Uhr

Nicolas Cage geht in zwei neuen Thrillern auf Verbrecherjagd

Nicolas Cage sucht in ‘Tokarev’ nach seinem entführten Kind.

Laut ‘Deadline.com’ wird der US-Schauspieler für den geplanten Thriller von Regisseur Paco Cabezas vor die Kamera treten und den ehemaligen Gauner Paul Maguire spielen. Dieser versucht, dem Kidnapper seiner Tochter auf die Spur zu kommen ohne dabei aber in seine alten, kriminellen Verhaltensmuster zurückzufallen.

Für den spanischen Filmemacher Cabezas ist dies das erste Mal, dass er für eine amerikanische Produktion im Regie-Stuhl Platz nimmt. Das Drehbuch schrieben Jim Agnew und Sean Keller.

Auf Verbrecherjagd geht Nicolas Cage bald derweil auch in ‘The Frozen Ground’. In dem Film, der auf wahren Begebenheiten beruht, stellt er einen Polizisten dar, der in der Einöde Alaskas einen Serienmörder (John Cusack) zu stellen versucht. In den Kinos erscheint ‘The Frozen Ground’ voraussichtlich noch in diesem Jahr.

Angeblich wird der 49-jährige Hollywood-Star unter anderem auch eine weitere Fortsetzung zum Abenteuerstreifen ‘Das Vermächtnis der Tempelritter’ drehen. (Bang)

Foto: WENN.com