Mittwoch, 13. Februar 2013, 19:04 Uhr

Olivia Jones schreibt Enthüllungsbuch über ihre Dschungelcamp-Zeit

Olivia Jones plant ein Buch über ihre Erfahrungen bei ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’.

Die Travestiekünstlerin, die im Januar zwei Wochen im australischen Dschungel ausharrte, verrät im Interview mit dem Magazin ‘InTouch’, dass sie ihre Erlebnisse niederschreiben will. “Ich bin froh, dass RTL nicht alle meine Lästereien ausgestrahlt hat – so bleibt mehr Stoff für mein Enthüllungsbuch, das ich schreibe”, so die 43-Jährige.

In diesem werde sie allerdings nicht über ihre Mitstreiter – darunter Gewinner Joey Heindle, Georgina Fleur und Helmut Berger – herziehen. Mit diesen verbinde sie nämlich nun eine Freundschaft.

“Joey wird in einem meiner drei Clubs als Transvestit auftreten, Georgina als DJane auftreten und Helmut Berger seinen Geburtstag feiern.”

Erst vor wenigen Tagen gab Jones derweil bekannt, dass sie bei RTL nun auch eine eigene Show bekommen wird. “Alle sind nun ganz wild drauf, was mit Mutti zu machen”, sagte die Drag-Queen der ‘Bild’-Zeitung. So habe sie neben zahlreichen Anfragen für Talkshow-Auftritte auch ein Angebot für eine eigene Sendung. “Die haben gemerkt, dass ich ein Huhn bin, auf das die Zuschauer gut können.” (Bang)

Foto: WENN.com