Mittwoch, 13. Februar 2013, 21:48 Uhr

Robert Pattinson darf in seiner neusten Rolle richtig skrupellos werden

Robert Pattinson ist mit seinen Rollen bisher meist auf Nummer sicher gegangen. In ,Twighlight‘ gab der britische Superstar den verführerischen Vampir, in ,Bel Ami‘ spielte er den verführerischen Jüngling und in ,Wasser für die Elefanten‘ trat er als junger Held in Erscheinung.

Ecken und Kanten schienen seine Charaktere bisher ja nie wirklich zu besitzen. Doch nun wagt sich der beliebte Schauspieler auf für ihn unbekanntes Terrain.

Drogen, nackte Haut und Erpressung – in seinem neuen Film zeigt sich Robert von seine dunklen Seite. „Hold On To Me“ handelt von einer skrupellosen Frau, die gemeinsam mit ihren Freund den reichsten Mann der Stadt entführt, um Lösegeld zu erpressen. Die beiden sperren ihr Kidnapping-Opfer in einer Kiste ein. Doch dann geraten die Dinge außer Kontrolle.

Pattinson wird die Rolle des Jimmy übernehmen, die große Liebe der weiblichen Hauptfigur. Und diesmal präsentiert sich Rob, der sonst so gern den Saubermann mimt, als kantiger Bad Boy, einen ebenso attraktiven wie knallharten Drogendealer. Man darf also gespannt sein, was Robert noch so alles für uns in petto hat und welche Abgründe wird da entdecken können. (AH)

Foto: WENN.com