Mittwoch, 13. Februar 2013, 8:33 Uhr

Sophie Ellis-Bextor kündigt neues Album für Herbst an

Sophie Ellis-Bextor (33) kündigt an, dass ihre nächste Platte im September im Handel erscheinen wird.

Die britische Sängerin arbeitet momentan an ihrem insgesamt fünften Studioalbum, das an ihr letztes Werk ‘Make a Scene’ aus dem Jahr 2011 anschließen wird. Gegenüber ‘Digital Spy’ enthüllt sie nun, dass ihre Fans das bisher titellose Album im Herbst dieses Jahres zu hören bekommen werden. Zudem lässt die 33-Jährige wissen, dass die Platte “ziemlich anders” als alles wird, was sie bisher veröffentlicht hat.

So werde sie “Elemente von Märchen und den 60ern und 70ern” enthalten, während ihre vorigen Alben im Vergleich eher Dance-lastig waren.

Schon im November letzten Jahres sprach Ellis-Bextor – Mutter von drei Kindern – über ihre neue Musik und erklärte, dass sie mit dieser melancholischere Töne anschlägt. “Momentan ist es eher wehmütig, weniger Dance”, gab sie im Gespräch mit der Londoner Zeitung ‘Metro’ preis. Dass sie sich von ihrem herkömmlichen Stil abwendet, liege auch an den Inhalten ihrer Lieder, so Ellis-Bextor.

“Ich liebe Dance-Musik, aber man kann bei den Liedtexten nicht sehr reflektiv sein – es geht eher ums Hier und Jetzt. Ich will auch mal andere Dinge thematisieren.” (Bang)

Foto: WENN.com