Samstag, 16. Februar 2013, 10:48 Uhr

Rita Ora hat keine Zeit für einen neuen Lover

Rita Ora verbringt ihre Freizeit lieber mit ihrer besten Freundin als mit einem Freund.

Die Sängerin, die in der Vergangenheit mit Rob Kardashian zusammen war, hat derzeit kein Interesse an einer Romanze, da sie ihre knapp bemessene Zeit lieber ihrer Busenfreundin Cara Dellevigne gönnt. “Ich habe im Moment keine Zeit für das andere Geschlecht”, so die 22-Jährige Überfliegerin im Interview mit der ‘Sun’.

“Ich habe nur ein Frauchen. Sie ist offiziell meine. Sie ist unantastbar. Ich habe sie vom Markt weggeschnappt. Wir nennen uns gegenseitig ‘Frauchen’. Es ist wie deine andere Hälfte. Wenn man heiratet, ist das deine Frau.”

Mit ihrem Ex-Freund, dem Bruder der Kardashian-Schwestern, machte Ora derweil Schluss, da sie ihn kaum zu Gesicht bekam. “Wir waren uns für eine Weile ziemlich nah”, sagte sie vor kurzem. “Aber es hat nicht funktioniert, da ich nie da war. Ich war wie ein Geist. Ich habe mich selbst so sehr frustriert und mich dann gefragt, warum ich so wütend war, deshalb habe ich entschieden, dass es das Beste wäre, Freunde zu bleiben – vor allem, wenn gerade so viel los ist.” (Bang)

Foto: WENN.com