Samstag, 16. Februar 2013, 19:35 Uhr

Wochenvorschau "Alles was zählt": Isabelle wird verdächtigt

Wo ist Maximilians Tochter Sophia? Ist sie vielleicht gar nicht ertrunken, sondern wurde sie von der eigenen Mutter entführt? Maximilian geht der Sache auf den Grund! Das geschieht nächste Woche bei ‘Alles was zählt’

Bea war doch so verzückt von dem Geburtstagsgeschenk, das ihr Ingo organisiert hat. Doch jetzt plötzlich distanziert er sich wieder von ihr und schläft mit irgendwelchen Frauen. Wieso verhält Ingo sich so? Bea und Katja wollen sich der Sache annehmen! Werden sie sein Geheimnis lüften?

Jenny ist einfach nur froh und guter Dinge. David M. Degen möchte tatsächlich ihr Partner in der Dance Academy werden. Ganz besonders freut er sich darüber, dass sie ihm die komplette künstlerische Freiheit zugesagt hat. Doch wird Jennys Mutter Simone diese Arbeitsvereinbarung genauso gutheißen wie ihre Tochter?

Maximilian ist am Ende. Wo ist seine Tochter? Ist sie wirklich ertrunken? Eigentlich kann er es sich nicht vorstellen und vermutet vielmehr, dass Isabelle hinter der Sache steckt. Doch auch als er zu ihr Polizisten schickt, beteuert sie nichts mit der Sache zu tun zu haben. Doch die Wahrheit sieht ganz anders aus. Denn auch Marco vermutet, dass Sophia nicht tot ist.

Vielmehr glaubt er, dass sein Vater Rüdiger hinter der Sache steckt. Die teilt er den Steinkamps mit. Und ganz plötzlich ist Rüdiger auf einmal geständig. Hat er tatsächlich alleine Sophia entführt? Oder steckt er etwa mit Isabelle unter einer Decke?

Die ‘Alles was zählt’-Vorschau jeden Tag auf soapspoiler.de. Alles was zählt – immer Montag bis Freitag um 19.05 Uhr bei RTL. (GG)

Fotos: RTL/Willi Weber