Sonntag, 17. Februar 2013, 16:05 Uhr

Obama trainierte ein Wochenende Tiger Woods' Schlag

US-Präsident Barack Obama hat ein Männerwochenende von ganz besonderem Schlag angetreten: Während eines Golftrips nach Florida trainierte er nach einem Bericht der ‘Washington Post’ mit dem früheren Trainer von Golf-Superstar Tiger Woods.

Der einstige Vorzeigesportler und Milliardär hatte wegen seiner zahlreichen Seitensprünge vor drei Jahren seine Frau verloren. Nach dem Sexskandal ging es auch mit der Karriere von Woods bergab.

Barack Obama nutzt das durch den amerikanischen ‘President’s Day’ verlängerte Wochenende am Atlantik, um sich mit ein paar Freunden und Mitgliedern seines Stabs beim Golfen zu entspannen. Zu der Herrenrunde in einem Luxus-Resort in Palm City gehören unter anderem millionenschwere Sponsoren seines letzten Wahlkampfs. (dopa) 022

Foto: WENN.com