Montag, 18. Februar 2013, 18:28 Uhr

LaBrassBanda: "Wir drücken Cascada in Malmö die Daumen"

LaBrassBanda sind die Sympathieträger des Vorentscheids zum Eurovision Song Contest und mit ihrer letzte Woche veröffentlichten Single “Nackert” derzeit erfolgreich: Ihren sehr knappen zweiten Platz bei ‘Unser Song für Malmö’ nahmen sie dabei äußerst gelassen.

“Wir sind nach Hannover gekommen, um Spaß zu haben – und den hatten wir!” so die fünf Musiker von LaBrassBanda “Alles andere ist halt so.”

Die Blasmusik-Combo aus Bayern überzeugte mit einer energiegeladenen Live-Performance ihrer neuen Single ‘Nackert’ beinahe die gesamte ESC-Gemeinde. “Beinahe“, denn obwohl sie souverän, einstimmig und mit großem Abstand von den Hörern der neun ARD-Radiostationen auf Platz 1 (jeweils 12 Punkte bekam die Band) gewählt wurden.

Und auch die über drei Millionen Zuschauer der ARD-Live-Sendung sehr großen Gefallen an ihrem Auftritt gefunden hatten (Platz 2, 10 Punkte), fanden die fünf Jurymitglieder den Titel nicht ganz so ESC-tauglich wie neun andere Titel und bedachten LaBrassBanda mit nur einem Punkt.

„Wahrscheinlich hatte die Jury Angst, wir würden mit unserem Bulldog gar nicht in Malmö ankommen und hat sich für eine sicherere Variante entschieden“, schmunzelten die studierten Musiker. Hatten sie doch angekündigt im Falle des Sieges ihren alten Traktor (bayerisch: Bulldog) aus der Garage zu holen und in einem Konvoi aus dem Chiemgau durch die ganze Republik bis nach Malmö zu fahren – immerhin eine ca. zweiwöchige Tour.

„Es ist ein Wahnsinn, wenn man sich vorstellt, wie viele Menschen für uns gevotet haben. Dass wir von allen (ARD-) Radiohörern auf die 1 gewählt wurden ist ein einmaliges Gefühl und auch die 10 Punkte der Fernsehzuschauer hauen uns um. Bei so einem großen Zuspruch der Menschen da draußen kann man die fünf fehlenden Jury-Stimmen eigentlich schon verkraften. Wir drücken Cascada die Daumen und wünschen ihr vor allem viel Spaß in Malmö“.

Auch wenn LaBrassBanda nicht nach Schweden fahren, auf Reisen gehen sie trotzdem. „Wir freuen uns auf unsere Tour im Juli, August und November und hoffen, dass wir mit möglichst vielen Leuten zusammen feiern können – wir wollen uns ja schließlich für den Support bedanken“.

„Nackert“ ist seit vorgestern digital erhältlich (ab 1. März auch auf CD) und stürmt gerade die Verkaufscharts der Download-Shops. Das neue Album erscheint im Frühsommer. Hier ist ein Clip zu sehen, wie LaBrassBanda das ‘Chiemsee Reggae Summer 2012’-Festival rocken!

Fotos: SonyMusic, NDR/Willi Weber