Dienstag, 19. Februar 2013, 11:57 Uhr

Harald Glööckler möchte im Herbst ganz feudal heiraten

Modedesigner Harald Glööckler (47) plant zu seiner Hochzeit mit seinem Partner Dieter Schroth eine pompöse Feier. “Es gehören natürlich weiße Tauben dazu. Und weiße Pferde, die eine Kutsche ziehen”, sagte Glööckler der aktuellen Ausgabe des Klatschblatts ‘Closer’.

Er stelle sich eine dreitägige Feier in Berlin im September oder Oktober mit etwa 200 Gästen vor. Am liebsten würde er sogar kirchlich heiraten.

Auch über das Thema Trauzeuge hat der Designer schon nachgedacht: “Unter den Wunschkandidaten wäre auf jeden Fall Bonnie Tyler.” Glööckler hatte seinem Lebensgefährten Anfang Februar beim Opernball in Wien spontan einen Antrag gemacht.

Erst jüngst verriet er der ‘Bild am Sonntag’, dass sein Hochzeitsanzug von ihm selbst entworfen werdn mit “ganz viel Glitzer” und in weiß. Die “Flitterwochen” wolle er dann mit Herrn Schroth in Venedig verbringen. (dpa) 023

Foto: wenn.com