Donnerstag, 21. Februar 2013, 19:10 Uhr

Der Bachelor: Hat Verliererin Mona das hier alles falsch gemacht?

Viele der Bachelor-Kandidatinnen sahen sehr gut aus in der gestern Abend zu Ende gegangenen Staffel und hatten auch viel Sexappeal. Auf Internetportalen stimmten die Mehrzahl der Zuschauer allerdings für die warmherzige Schweizerin Mona ab.

Wie aber hat es Alissa trotzdem geschafft selbst an härtester Konkurrenz vorbeizukommen, um die letzte Rose zu erringen? (Mal abgesehen davon, dass die telegene “Beziehung” ehedem längst wieder im Eimer ist, aber dazu später mehr.)

Beziehungs-Coach und Dating-Experte Emanuel Albert analysierte für klatsch-tratsch.de die drei Punkte, mit denen Alissa die letzte Rose von Jan Kralitschka errungen hat.

1. Alissa hatte von Staffelstart an hervorragende Fragen bereit. Beispielsweise eröffnete sie das Kennenlernen mit „Du suchst deine Traumfrau?“, was Jan prompt als „Du siehst deine Traumfrau?“ verstand und verwirrt lachte. Mit solchen und ähnlich raffinierten Fragen setzte sie Ankerpunkte in Jans Psyche und düpierte den Rest der Frauen.

2. Alissa hat Jan zugehört. Gleichzeitig kontrollierte sie ihre Emotionen. Jan verriet nämlich, dass er das Gefühl haben muss, die Frau zu erobern. Indem sich Alissa immer wieder zurückgezogen hat, selbst Jans Küssen im Pool ausgewichen ist, hat sie ihm klar dieses gewünschte Gefühl gegeben. Bis zuletzt hat sie sich nie völlig gehen lassen und sich so auch von der anderen Finalistin und Favoritin Mona abgesetzt.

3. Sie hat penibel auf ihre Figur und Äußeres geachtet. Jan ist selbst Model und hat einen topfitten, schlanken Körper. Es ist nur natürlich, dass er unterbewusst einen ähnlich schlanken, ästhetischen Körper sucht. Mona, die andere Finalistin, wirkte neben Alissa wie ein Pummelchen. Speziell im Moment der Qual der Wahl, kann das entscheidend sein.

Und was sagt der Beziehungsexperte zum “plötzlichen” Aus zwischen Jan und Alissa?
“Im Finale hätte Bachelor Jan die Chance auf die große und starke Liebe mit Mona gehabt. Statt dessen hat er das Abenteuer mit Alissa gewählt. Und Abenteuer halten bekanntlich nicht so lange. Egal welche Gründe vorgeschoben werden, leider ist es für mich kein Wunder, dass Alissa und Jan schon wieder getrennt sind.”

Emanuel Albert ist seit 2003 als Beziehungs- und Kommunikations-Coach tätig. Er hat 2009 die Beziehungs-Video-Coaching Plattform Motivado ins Leben gerufen. Er stand für RTL und Sat1-Schweiz als Beziehungs-, bzw. Dating-Experte vor der Kamera. Er betreibt den Blog ‘Date Doktor Emanuel’. Hier gibt er Online-Dating-Tipps kommentiert aus Sicht eines Beziehungs-Coaches Aktuelles rund um Beziehung, Flirten und Dating.

Fotos: RTL, DateDoktor