Samstag, 23. Februar 2013, 12:56 Uhr

Elton John plant gleich zwei Hochzeiten mit David Furnish

Elton John und David Furnish wollen zweimal heiraten.

Das Paar lebt seit 2005 zwar in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft, will sich nun aber das Ja-Wort geben, nachdem die Homo-Ehe in Großbritannien erlaubt wurde. Doch nicht nur in ihrer britischen Heimat wollen die beiden den Bund der Ehe eingehen, sondern auch in Los Angeles, da dies “wie ein zweites Zuhause” für sie sei, erklärt Furnish gegenüber ‘Hollyscoop’.

“Wir haben eine eingetragene Lebenspartnerschaft, aber jetzt wurde in Großbritannien die Homo-Ehe legalisiert. Wenn wir wieder zurück sind, werden wir auf jeden Fall unsere Gelübde im Rahmen der Homo-Ehe erneuern, aber es hier in Los Angeles zu machen, was wie unser zweites Zuhause ist, das würden wir so gerne. Lasst uns einfach die Gelübde überall erneuern, wo es legal wird!”

John und Furnish, die gemeinsam zwei Söhne großziehen, hoffen zudem, dass sie durch ihren Promi-Status dazu beitragen können, dass die Homo-Ehe von mehr Menschen akzeptiert wird. “Es ist eine der zentralen, definierenden Probleme unserer Zeit und dieser Moment ist jetzt gekommen und obwohl unsere Beziehung rechtlich anerkannt ist, kämpfen Menschen jeden Tag hart für dieses Problem und das zu Recht”, fügt Furnish hinzu. “Wenn wir dem ganzen ein Gesicht geben und unterstützen können, werden wir das auch weiterhin tun.” (Bang)

Foto: WENN.com