Sonntag, 24. Februar 2013, 18:27 Uhr

Bill Murrays wichtigste Übung des Tages: Zähneputzen

Für Hollywoodlegende Bill Murray ist Zähneputzen offenbar mehr als Mundhygiene.

Der amerikanische Schauspieler Bill Murray (62) sammelt bei verschiedensten alltäglichen Beschäftigungen seine Gedanken. “Sehr förderlich ist das Golfspielen. Das ist auch eine Art Meditation, bei der ich mich zurückziehen kann”, sagte er im Interview mit der ‘Berliner Morgenpost’ vom Sonntag.

Seine wichtigste Übung des Tages sei jedoch das Zähneputzen; das sei das einzige, was er ständig tue. “Man fragt mich: Machen Sie Fitness? – Ich putze meine Zähne. – Meditieren Sie? – Ich putze die Zähne.”

An andere Stelle sagte Murray auf die Frage, ob er als Komiker auch eine dunkle Seite habe: “Ich kann faul und gedankenverloren sein und mich um nichts kümmern. Das Einzige, was ich mache, ist im Bett abzuhängen und fernzusehen. Ist das dunkel? Ich würde sagen, in solchen Phasen existiere ich nicht richtig. Das Leben ist für mich nicht real, denn ich bin nicht anwesend.”

Übrigens: Murrays neuer Film ‘Hyde Park am Hudson’ startet am 28. Februar in den Kinos. (dpa) 025

Foto: WENN.com