Sonntag, 24. Februar 2013, 16:20 Uhr

Elton John will nun definitiv keine Kinder mehr

Elton John und David Furnish haben ihre Familienplanung abgeschlossen.

Das Paar, das die beiden Söhne Zachary (2) und Elijah (zwei Monate) großzieht, will keine weiteren Kinder mehr. “Wir sind fertig. Das kann ich bestätigen”, so Furnish gegenüber ‘E! Online’. “Keine weiteren mehr. Wir sind komplett.”

Der Filmemacher freut sich zwar, dass Elijah sich gut in die Familie einlebt, bemerkt aber auch, dass sein großer Bruder eifersüchtig ist. “Er ist beschützend und besorgt. Wenn Elijah viel weint, sagt er: ‘Geht es Baby Elijah gut?’ Er hält ihn gerne und kuschelt gerne mit ihm. Aber er ist auch ein bisschen eifersüchtig, wenn Elijah zu viel Aufmerksamkeit bekommt. Deshalb teilen wir die Liebe viel, was gut ist, weil wir ja alle lernen müssen, Liebe zu teilen.”

Erst kürzlich verriet John, dass er und sein Ehemann beim zweiten Baby wesentlich entspannter sind. “Wir haben versucht, eine herzliche, entspannte Atmosphäre herzustellen”, gab er preis. “Wir freuten uns auf Elijahs Geburt genauso wie damals auf Zacharys, waren diesmal aber weitaus weniger nervös. Ich würde sagen, wir fühlen uns inzwischen viel sicherer, was unsere Fähigkeiten als Eltern angeht – es ist viel weniger beängstigend als beim ersten Mal!” (Bang)

Foto: WENN.com