Montag, 25. Februar 2013, 10:44 Uhr

Oscar 2013: Charlize Theron begeistert mit fabulösem Auftritt

Charlize Theron, gestern Abend einer der Laudatoren bei der 85. Oscar-Verleihung, bereut es kein Stück, sich ihren Kopf geschoren zu haben.
Die 37-jährige Schauspielerin ließ sich – wie berichtet – für ihre Rolle in ‘Mad Max: Fury Road’ im letzten Jahr die Haar raspelkurz schneiden und rät nun sogar jeder Frau dazu, es ihr gleichzutun. So genieße es, weniger Zeit mit dem Styling verbringen zu müssen.

“Es ist das Befreiendste, was man machen kann”, beteuerte die Leinwand-Schönheit am Sonntag, 24. Februar, bei den Oscars auf dem roten Teppich. “Ich kann es nur empfehlen. Ich glaube, jede Frau sollte das tun. Ich hatte anschließend zwei Mülltüten voller Haarpflegeprodukte. Das ist so befreiend.”

Bei den 85. Academy Awards stieg die schöne Charlize Theron derweil für eine Tanzeinlage mit Channing Tatum auf die Bühne – obwohl sie sich zunächst gar nicht des Ausmaßes dieser Nummer bewusst gewesen war. “Ich dachte, es sollte etwas kleines werden”, gestand die Südafrikanerin anschließend im Gespräch mit ‘E! News’. “Aber dann hieß es plötzlich: ‘Am Montag finden die Proben statt!'”

Weiter betont sie, dass dies zwar “nervenaufreibend” gewesen sei, sie es aber trotzdem genoss. “Wie könnte ich nicht mit Channing Tatum tanzen? Er ist so wunderbar”, schwärmte sie von ihrem Tanzpartner.

Gemeinsam mit Hollywood-Legende Dustin Hoffman überreichte sie Quentin Tarantino den Oscar für das beste Drehbuch. (Bang)

UPDATE: Charlize Theron hilft in ihrer Oscar-Robe Schlaganfall-Opfer am Roten Teppich. Hier mehr dazu!

Fotos: A.M.P.A.S.