Dienstag, 26. Februar 2013, 15:44 Uhr

James McAvoy im Remake von "The Crow"?

James McAvoy (33) soll ‘The Crow’ wieder aufleben lassen.

Der ‘X-Men’-Darsteller befindet sich laut der Webseite ‘Bloody-Disgusting.com’ aktuell in Verhandlungen mit den Machern des seit Jahren geplanten Horror-Remakes, das von dem spanischen Regisseur F. Javier Gutierrez auf die Leinwand gebracht wird. Sollte der Schotte tatsächlich die Hauptrolle annehmen, so würde er Eric Draven spielen, der zusammen mit seiner Verlobten umgebracht wird und anschließend als Untoter Rache übt. Zuvor kamen bereits Mark Wahlberg und Channing Tatum für den Part infrage.

Die Geschichte, die auf dem gleichnamigen Comic von James O’Barr beruht, wurde bereits 1994 verfilmt. Damals kam der Hauptdarsteller, Brandon Lee, auf tragische Weise bei den Dreharbeiten durch eine versehentlich geladene Pistole ums Leben. Der Streifen wurde trotzdem fertiggestellt und von Kritikern gelobt.

James McAvoy wird in diesem Jahr indes unter anderem in Danny Boyles ‘Trance’ zu sehen sein. Bald schlüpft er außerdem für ‘X-Men: Days of Future Past’ erneut in die Rolle des jungen Professor Charles Xavier. In die Kinos kommt der heißersehnte Science-Fiction-Film im Juli 2014. (Bang)

Foto: WENN.com