Dienstag, 26. Februar 2013, 20:58 Uhr

Nine Inch Nails kehren wieder auf die Bühne zurück

Nine Inch Nails-Fans aufgepasst! Es gibt gute Neuigkeiten. Die Rocker rund um Frontmann Trent Reznor wollen schon bald wieder auf Tour gehen. Reznor höchstpersönlich verkündetet jetzt, dass sich die Band noch dieses Jahr wieder auf Tour gegeben werden. Und das ist noch lang nicht alles!

Nach fast vierjähriger Auszeit, Anfang 2009 hatten Nine Inch Nails eine Auszeit auf unbestimmte Zeit verkündet, kehren die Indutrial Metaller zurück. Mit einem neu zusammengestellten Line-Up wollen die Jungs ab Sommer wieder auf der Bühnen stehen, im Herbst folgt auf eine ausgedehnte Tour durch die USA. Für 2014 ist dann sogar noch eine Welttournee in Planung.

In einem Statement teilte der Bandleader jetzt mit: “Ich habe mit Adrian Belew an ein paar musikalischen Ideen getüftelt, die zu Diskussionen über Live-Auftritte führten, die wiederrum nach einigem Gegrübel dazu führten, Nine Inch Nails neu zu überdenken. Dann kam uns die Idee, einfach eine Show zu spielen. Ein paar Anrufe und Diskussionen über neue Ideen später, war die Show dann gebucht. Letztendlich führte das eine zum anderen und wir hatten plötzlich verdammt viele Shows am Start. Die ersten Auftritte werden in diesem Sommer stattfinden, gefolgt von einer US-Stadion-Tour im Herbst und vieler Termine weltweit, die 2014 folgen werden. Weitere Details und Daten folgen in Kürze.”

Mit von der Partie sind neben Trent Reznor noch Eric Avery (Jane’s Addiction), Adrian Belew (King Crimson), Josh Eustis (Telefon Tel Aviv) und die früheren Nine Inch Nails-Bandkollegen Alessandro Cortini und Ilan Rubin. (AH)

Foto: WENN.com